Wir Novembersegler

Wir NovemberseglerBild "BMen654.jpg"Bild "BMen333.jpg"
- sind kein Verein, kein Reiseveranstalter, keine Firma.  
- machen keine Werbung, keine Kosten, keinen Gewinn.
- sind eine lockere Gruppe aus Nord-, Süd-, aus ganz Deutschland.
- buchen ein Schiff, segeln damit herum und teilen uns die Kosten.
- sind Einzelreisende, Nichtraucher, im besten Alter 50+

Wir Novembersegler
- haben durch Einzelbelegung der Kabinen viel Platz auf dem Schiff
- der Salon bleibt unbelegt sodaß wir abends noch ein Gläschen trinken können...
- machen einen kostengünstigen Segelurlaub
- haben viel Spaß das Land einmal anders kennenzulernen        SilverBeard "Ulli"          LongJohn "Jürgen"
- genießen die mediteranen Köstlichkeiten des Landes
- lernen antike Stätten kennen
- finden Buchten wo nur Segler hinkommen

Wir Novembersegler
- lassen mit dem Novembertörn in der Türkei den Sommer ausklingen. So verrückt es sich anhört: Wir tanken soviel Urlaub und Sonne das uns noch Wochen später das trüber Winterwetter nichts anhaben kann – wir sind nun immun gegen graue Wintertage. Wer vom nächsten Segeltörn träumt hat den Segelvirus im Blut!

Grundsätzlich kann jeder bei den Törns mitsegeln. Es sind keine Segelscheine oder Segelkenntnisse er­ford­er­lich.

Alles über Fahrtverlauf, Termine, Versicherungen, Nebenkosten, Skipper, ist hier erläutert: Ist noch Platz? Kann ich mitsegeln? Einfach anrufen 0172 - 250 8907

Wir Novembersegler fliegen günstig!
Deinen Flug buche bitte in Absprache mit uns damit wir gemeinsam fliegen und gemeinsam am Hafen ankommen. Die günstigsten Flugpreise und besten Verbindungen suchen wir etwa zwei Monate vor dem Urlaub aus.

Noch Fragen? Gerne!
Sende einfach eine Mail an novembersegeln ätt gmx.de (ätt = @) oder 0172 - 250 8907

Wir Novembersegler segeln gut und sicher:
Die Segelyachten werden bei seriösen Anbietern gechartert, und sind entsprechend der Vorschriften mit allen Sicherheitseinrichtungen ausgestattet von der Rettungsweste über Seenotsignalmittel bis zur Rettungsinsel, UKW-Funkgerät, GPS-Seekartenplotter, Echolot, Windmessanlage, Autopilot, und falls mal kein Wind ist, Motor. In der Regel sind die Yachten etwa 5-8 Jahre alt.

Warum No-Profit-Törns?
Weil wir kostengünstig abseits von der Masse einen schönen Segelurlaub verbringen wollen.
Weil wir lieber mit netten Menschen segeln und Spaß haben wollen. Ohne Kommerz.
Weil Segeln ein schönes Hobby ist - und bleiben soll!
Weil Segeln sowieso schon ein exclusives -teures- Hobby ist!
Novembersegeltörns sind No-Profit-Törns, wir chartern die Yacht und teilen die Kosten unter den Mitseglern auf.

Warum Urlaub auf einer Segelyacht?
Der Journalist Udo Hinnerkopf dazu:
Segeln ist eines der letzten großen Abenteuer auf unserer Erde. Wer den Mut und die Fähigkeit hat, die Welt auch dort so zu nehmen wie sie ist, wo sie anders ist - der ist immer und jederzeit herzlich willkommen. Ich nehme ihm all das ab, was mit Fallstricken versehen ist. Nichts soll sich dem euphorischen Glücksgefühl auf Halbwindkurs bei 20 Knoten in einem der schönsten Reviere der Welt entgegen stellen. Träume können wahr werden, wenn sie richtig geplant und umgesetzt werden.